Donnerstag, 21. November 2013

Kinderhängerchen

Meine Enkelin hatte von ihrer Tante ein ganz süsses Hängerchen bekommen. Letzte Woche kam die Enkelin und hatte das Hängerchen an und was soll ich sagen: es war inzwischen viel zu kurz. Nun fragte sie mich: Oma kannst du mir bitte schnellein neues Hängerchen stricken. Natürlich konnte ich und heute ist es fertig geworden. Das Hängerchen ist aus Sockenwolle mit 3,25 Nadeln gestrickt.

das Hängerchen der Tante

das neue Hängerchen

das Hängerchen ohne Häkelblümchen

das Hängerchen in Arbeit

Kommentare:

Andrea Baron hat gesagt…

Nr. 2 ist wirklich hübsch geworden! ... und ich habe sie gleich entdeckt, die Häkelblümchen *gg
LG Andrea

Herta Haunschmid hat gesagt…

wie gut wenn man da eine Omi hat die sich gleich an die Arbeit macht und strickt.es ist sehr schön geworden.

LG Herta

Gitti ~ BriPaBären hat gesagt…

Was hat die Kleine doch für ein Glück eine Omi mit Turbonadeln zu haben!!!
Süß ist das Hängerchen geworden und genau in den Farben die kleine Mädchen so lieben!!
Liebe Grüße
Gitti