Sonntag, 15. April 2012

gefärbte Wolle

Gestern habe ich mal wieder eine riesen Batzerei veranstaltet. Ich habe 5 Stränge Rohwolle genommen, meine Seidenmalfarbe rausgekramt und angefangen. Diesesmal habe ich einige verrückte Farbkombis ausprobiert. Das Ergebnis finde ich garnicht so übel.Die Stränge hängen nun zum Trocknen, bin schon ganz hibbelig, bis ich endlich anstricken kann. Nun genug der Rede, schaut selbst:







Kommentare:

Gitti ~ BriPaBären hat gesagt…

Hallo Roswitha, du treibst es ja ziemlich bunt!! Da bin ich auch schon sehr gespannt was deine Turbonadeln daraus zaubern werden.
Ich wünsche dir einen schönen Sonntag.
Liebe Grüße
Gitti

Sonja`s Gestricksel hat gesagt…

Liebe Roswitha,
oh..deine Stränge sind ja richtige Kunstwerke geworden,bin gespannt wie sie angestrickt aussehen.
Knuddelgrüsse
Sonja

die-nadelfee hat gesagt…

Hallo Roswitha
oh, hast du schöne bunte Stränge gefärbt. Bin mal neugierig was du daraus nadelst.
Lg
Brigitte

stellaluma hat gesagt…

Hallo Roswitha,

wow - das sind ja tolle Färbungen geworden.
Da würde es mich auch in den FIngern jucken loszulegen.
LG Petra

Anonym hat gesagt…

Ohh Roswitha!!!!

Die Wolle ist ein Traum!!!! Da denk ich wieder an meine Färberei mit der Seidenmalfarbe - wurde ja nix. Leider!

L.G.

Häkelmaus Martina